Standpunkte

Was uns wichtig ist.

Luisenhaller Salz

Wir kochen mit Grundprodukten, die ein eigenes tiefes Aroma haben, aber auch wir verzichten nicht auf Salz. Sein Geschmack unterstützt unsere Rezepte. Nach vielem Experimentieren mit Meersalzen, die wir sehr schätzen (einmal abgesehen davon, dass alle Salze Meersalze sind), haben wir uns für das Luisenhaller Salinensalz aus Göttingen entschieden. Es ist mild und besitzt die angenehmste Körnung, die wir je zwischen den Fingern rieseln liessen. Mit keinem anderen Salz lässt sich so präzise arbeiten wie mit diesem, das seit 1854 aus einer Sole in 450 Meter Tiefe gefördert wird. Das von Salz gesättigte Wasser wird in große offene Pfannen gepumpt und siedet dort bei ca. 70 Grad bis es kristallisiert. Übrig beliebn nur 1% Restfeuchte. Die Saline ist außerdem ein Industriedenkmal, das es lohnt zu besuchen, die einzige Saline in Europa, die mit Pfannen arbeitet.
Alle Preise sind unverbindliche Angaben. Änderungen sowie Irrtümer vorbehalten.